Stadtwächter Aktien

Aktien der Brauerei Aarau AG erwerben

Seit 2018 brodelt es wieder in einer Aarauer Sudpfanne. Nach einer hundertjährigen Durststrecke erhielt Aarau mit dem Stadtwächter sein eigenes Bier zurück. Lokal gebraut und regional vertrieben. Mit viel Herzblut bauten und brauten die neun Gründer viele Stunden im Braukeller und stellten eine Kleinstbrauerei auf kräftige Beine. 

Da die Produktionsstätte auf dem Areal der traditionsreichen Glockengiesserei bereits zu klein wurde und die Nachfrage stetig stieg, motivierte dies die Brauerei Aarau AG zu einem zukunftsgerichteten Entwicklungsschritt: Eine Produktionserweiterung um das fünffache mit Ausbaupotenzial. 

Dieser Entwicklungsschritt soll mit einer Emission von Aktien finanziert werden, welche einem breiten und interessierten Publikum zugänglich sind. 

Die Anmeldefrist für Zeichnungsabsichten für die Aktienkapitalerhöhung 2021 ist abgelaufen. Zurzeit können keine verbindliche Zusagen für Aktien gemacht werden. Du kannst dich jedoch auf einer Interessentenliste eintragen und wir geben dir Bescheid, sobald Aktien verfügbar sind. Die Einzahlungsfrist der Aktienkapitalerhöhung 2021 ist noch nicht verstrichen. Es ist gut möglich, dass bis zu diesem Zeitpunkt wieder Aktien frei werden. 

Alle, die ihr Zeichnungsinteresse vor dem 1. Januar 2021 bekundet haben, erhalten Mitte Januar 2021 einen entsprechenden Zeichnungsschein per Post zugestellt.  

Auf der Interessenten- / Warteliste eintragen:

* Mussfelder

Custom Short text field help block