Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Brauerei Aarau AG erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit Bestellung der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen und der Käufer bestätigt, mindestens 18 Jahre alt und in der Schweiz Wohnhaft zu sein. Allgemeinen Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

2. Angebot und Vertragsschluss

Die Angebote der Brauerei Aarau AG in Preislisten und Inseraten sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen sind für die Brauerei Aarau AG erst nach schriftlicher Bestätigung verbindlich. Angebote wie Ausverkauf sind von der Verbindlichkeit der Verfügbarkeit ausgeschlossen. Die Bauerei Aarau AG verkauft keine alkoholhaltigen Getränke an Jugendliche unter 16 Jahren und keine Spirituosen an Jugendliche unter 18 Jahren. Wir behalten uns das Recht vor, vor Abgabe oder Lieferung der Ware eine Altersprüfung vorzunehmen.

3. Preise

Massgebend sind die in unserer Auftragsbestätigung genannten Preise. Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken, exklusive allfällige Depots für Harassen (CHF 5.-) oder Pfandflaschen. Zum Endbetrag wird das Depot hinzu geschlagen. Bei Retournierung der Gebinde wird das Depot zurückerstattet. Die Preise verstehen sich, falls nicht anders vereinbart, zuzüglich Transportkosten, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Aktionen, Rabatte und andere Vergünstigungen sind nicht kumulierbar. Die aktuellen Preise sind im Online-Shop publiziert. Irrtum, Preisänderungen, Jahrgangswechsel und Liefermöglichkeiten bleiben vorbehalten.

4. Liefer-und Leistungzeit

Lieferungen sind ausschliesslich auf die Schweiz beschränkt. Unser Sortiment unterliegt einem steten Wandel. Deshalb garantieren wir keine jederzeitige und vollständige Verfügbarkeit des auf www.stadtwaechter.ch abgebildeten Sortiments und Angebotes. Termine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

5. Annahmeverzug

Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten Nachfrist die Annahme der Liefergegenstände verweigert oder erklärt, die Ware nicht abnehmen zu wollen, kann die Brauerei Aarau AG die Erfüllung des Vertrages verweigern und Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Die Brauerei Aarau AG ist berechtigt, als Schadensersatz wahlweise entweder pauschal 25 % des vereinbarten Kaufpreises oder den Ersatz des effektiv entstandenen Schadens vom Käufer zu fordern.

6. Lieferung

Sichtbare Mengendifferenzen müssen sofort bei Warenerhalt, verdeckte Mengendifferenzen innerhalb von 4 Tagen nach Warenerhalt der Brauerei Aarau AG und dem Frachtführer schriftlich angezeigt werden. Beanstandungen betreffend Beschädigung, Verspätung, Verlust oder schlechter Verpackung sind sofort nach Eingang der Warensendung anzumelden.

7. Rückgaberecht

Die Brauerei Aarau AG gewährt freiwillig ein 14-tägiges Rückgaberecht nach Erhalt der Ware. Es gilt für alle Artikel, die nicht geöffnet oder vom Kunden beschädigt sind. Der Kaufvertrag wird erst nach Ablauf der 14-tägigen Rückgabefrist wirksam (Kauf auf Probe). Zur Wahrung der Frist reicht die rechtzeitige Absendung des Artikels (Poststempel) an: Brauerei Aarau AG, Rain 42, 5000 Aarau.

8. Zahlung

Bei Neukunden behalten wir uns vor, eine Vorauszahlung zu verlangen. Sofort nach Zahlungseingang wird die bestellte Ware umgehend geliefert. Privatkunden können auch mit Visa oder Mastercard bezahlen. Bei nicht Bezahlung der offenen Rechnung kann das Total der Rechnungs- und Abrechnungsbeträge von uns zum Zwecke des Inkasso an Dritte abgegeben werden. Eigentumsvorbehalt: Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Brauerei Aarau AG.

9. Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.

10. Datenschutz

Die Datenschutzerklärung ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGBs erklären Sie auch der Datenschutzerklärung zuzustimmen.

11. Gerichtsstand

Aarau ist Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Die Brauerei Aarau AG hat auch das Recht, den Kunden an seinem (Wohnsitz) zu betreiben bzw. einzuklagen. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.

12. Jugendschutz

Um unsere alkoholhaltigen Getränke bestellen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Bestellungen von Minderjährigen sind illegal und werden strafrechtlich verfolgt.

13. Anbieterkennzeichnung

Anschrift:

Brauerei Aarau AG
Rain 42
5000 Aarau
Schweiz