Neues aus der Brauerei

Andreas Hochuli

Der Herbst ist da und somit rückt die Deadline, unser Versprechen einzulösen, auch immer näher: Noch dieses Jahr soll Aarau sein Bier zurückerhalten. Auf den ursprünglich angepeilten Zeitpunkt wird’s vermutlich nicht ganz reichen – aber wir haben ja noch 3 Monate Zeit.

Was im letzten Newsletter noch als «B(r)austelle» betitelt wurde, ist heute eine Kleinbrauerei, welche schon immerhin 6 Sude oder gut 1'200 Liter auf dem Zähler hat. Zwar sind dies noch Testsude, doch lernen wir mit diesen einerseits die Anlage, andererseits die Prozesse und Abläufe kennen und können diese von Mal zu Mal anpassen und verbessern.

Wir sind seit letztem Wochenende nun voll im Testbetrieb. Das heisst jetzt sind alle Tanks voll und ab jetzt wird jedes Wochenende ein Tank in Kegs (20 Liter Fässer), später auch in Flaschen abgefüllt, gereinigt und mit einem neuen Sud gefüllt. 

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten
Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten
Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten
Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten
Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten
Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Und auch die Zapfanlage wurde bereits getestet – mit hauseigenem Stadwächter Bier. Leider ist dieser Trunk noch nicht ganz öffentlichkeitstauglich…auch aus gesetzlichen Gründen nicht.

Odoo Text- und Bildblock

Der Umbau ist bis auf ein paar Korrektur-Pinselstriche und dem Einbau von Glastüre und Abwaschbecken abgeschlossen. Auch bei der Einrichtung wären wir praktisch soweit. Unser Hauselektriker wartet nur noch auf die Lieferung der vor Maienzug 2018 bestellten Beleuchtung 😊. Da wir uns vorerst voll auf das Brauen konzentrieren wollen, ist der «Ladenbereich» noch in der Projektphase und wird zu einem späteren Zeitpunkt realisiert.

Auch rundherum ist einiges passiert. So wurden die Harassen und anderes Verpackungsmaterial angeliefert, das Verpackungsgerät – sprich die Abfüllanlage wiederum noch nicht. Da unsere Lagerkapazitäten am Rain nur ziemlich genau so gross wie eine Garagenbox sind, dürfen wir netterweise im Cargocenter und an zwei weiteren Orten unsere Paletten einstellen bis sie benötigt werden. Danke an dieser Stelle für das Entgegenkommen!  

Odoo Text- und Bildblock
Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Ein Teil der knapp 900 Harassen wird angeliefert

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Unser derzeitiges Lager in Völle

So, nun aber los in den Braukeller und die Temperatur der Tanks und die Gärung vom 6. Sud überprüfen! Wir hoffen, euch bald weitere Neuigkeiten vermelden zu können und wünschen euch bis dann eine schöne Herbstzeit.

Kommentar hinterlassen

Sie müssen sein Eingeloggt um einen Kommentar zu veröffentlichen.